Planung von Infrastruktur in Woltersdorf unter Berücksichtigung der Klimaauswirkungen

Die Veränderung des globalen Klimas wird auch Woltersdorf nicht unberührt lassen. Schon jetzt ist zu bemerken, dass die Sommer trockener werden und der Grundwasserspiegel sinkt. Unterirdische Wasserreservoirs werden selbst in den feuchteren Jahreszeiten nicht wieder ausreichend aufgefüllt und auch Oberflächengewässer, wie exemplarisch der Straussee, mit der Wasserknappheit zu kämpfen haben. Schon jetzt zeichnen sich erste Interessenkonflikte hinsichtlich des zur Verfügung stehenden Oberflächenwassers zwischen Strausberg und der Region um Woltersdorf ab.

Im Sinne des Klimaschutzes muss bei allen künftigen Planungsaufgaben das Thema Klimaauswirkungen immer mitgedacht werden. Im Rahmen des wirtschaftlich Vertretbaren müssen wir negative Auswirkungen so gering wie möglich halten.

Dies betrifft zum Beispiel die Errichtung öffentlicher Gebäude in Passivhausbauweise und die Begrenzung der Flächenversiegelung im Rahmen der Erweiterung der Infrastruktur.

Darüber hinaus ist ein gutes Angebot an öffentlichem Personennahverkehr und ein Ausbau der Radwege nicht nur ein Gewinn an Sicherheit und Bequemlichkeit für uns alle. Es geht hier auch um einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt all dessen, was Woltersdorf attraktiv und l(i)ebenswert macht.

Eine Maßnahme, hier einen Schritt voranzukommen, ist die Einrichtung eines Klimabeirats, der bei allen relevanten Entscheidungen zu hören ist.

ACHTUNG Politikerphrase ;-)
"Jan jongliert auch mit schwierigen Themen"
Kleine Eispause
Touristische Ziele
Der 'Fahrradweg' von Erkner nach Woltersdorf
Hier müssen wir schnellstmöglich ran.
Im Gespräch
Grundschule am Weinberg
Immer gerne mit dem Kajak unterwegs
Das wunderschöne Rathaus von Woltersdorf
Kirche und Kulturhaus Alte Schule
Nach einer langen Radtour
Immer schnell unterwegs

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.